Art

Impressum

Haftung für Inhalte

 
Verantwortlich im Rahmen der gültigen Gesetze bin ich nur für eigene Inhalte auf diesen Seiten.
Auf den Inhalt externer Seiten, die über Links auf meiner Webseite zu erreichen sind, habe ich keinen Einfluss auf deren Rechtmäßigkeit. Ohne konkrete Anhaltspunkte auf Rechtsverstöße ist eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten nicht zumutbar. Daher übernehme ich für diese Inhalte keine Gewähr. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen dieser Anbieter werde ich deren Links entfernen.

 

Urheberrecht

Die von mir gezeigten Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Abdrucke für Verwendungen außerhalb des privaten Gebrauchs bedürfen meiner Genehmigung.
Das „Teilen“ meiner Bilder auf facebook hingegen ist ausdrücklich erlaubt.

 

Verkäufe und Auftragsarbeiten

Es hat sich als zweckmäßig erwiesen, dass Interessenten sich die Bilder „vor Ort“ anschauen – im Atelier oder in der Ausstellung. Nur so erhält man einen direkten unverfälschten Eindruck von der Arbeit. Bilddetails, Farben, Format, Oberflächenglanz etc. sind so am besten zu beurteilen.
Vorab können Preisanfragen über meine e-mail-Adresse gestellt werden.
Die Zahlung kann erfolgen gegen Rechnung in bar oder per Überweisung nach vorheriger Anzahlung – ca. 20 % des vereinbarten Preises. Restzahlung bis spätestens 30 Tage nach Erhalt des Gemäldes.
Ein Teil der hier gezeigten Bilder ist bereits verkauft oder wird für eine aktuelle Ausstellung vorbereitet.
Meine Preise sind grundsätzlich pauschale Endpreise, d.h. ich halte keine MWSt ein, da ich keine abführen muss. Die Preise gelten für Bilder ohne Rahmen.
Sollten bereits gerahmte Bilder angeboten werden, so gilt der Preis einschließlich dieser Rahmung und wird im Angebot besonders erwähnt.
Erfolgt die Lieferung über einen Paketdienst, so gehen die Kosten für Verpackung und Transport zu Lasten des Kunden.

 

Auftragsarbeiten

Als Themen kommen insbesondere Darstellungen zum Thema „Architektur und Landschaft sowie Stadtporträts“ infrage.
Werden Auftragsarbeiten vereinbart, so gilt der Grundsatz, dass ich nach meiner Einschätzung das Bild erstelle und ohne Zeitvorgabe.
Sofern Kosten für die Bildvorbereitung entstehen, z.B. Anfahrten zu Zielorten etc, so trägt diese der Kunde. Sollte dem Auftraggeber das Ergebnis nicht zusagen, dann hat besteht keine Verpflichtung zum Kauf.